GIS IQ

GIS IQ ist ein Projekt des Teams Bildung und Wissenschaft der Esri Deutschland GmbH. Wir verfolgen aufmerksam technologische Entwicklungen und geben die wichtigsten Informationen zur ArcGIS Plattform und ergänzenden Technologien weiter. Darüber hinaus stellen wir inspirierende Projekte und Anwendungen von Nutzern und Partnern vor. Auch die Themen Veranstaltungen, Weiterbildung und Karriere kommen nicht zu kurz. Viel Spaß beim Lernen, Forschen und Entwickeln mit GeoIntelligenz. Das Team von GIS IQ freut sich auf Kommentare und Diskussionen!

Wer hat bei der Bundestagswahl 2013 wo was gewählt?

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule

Räumliche Wahlanalysen mit Spatial Statistic Tools in ArcGIS und die Frage „Wer wählt wo was?“ – eine spannende Thematik. Nachdem Marcus Seuser vor ein paar Monaten den Brexit analysiert hatte, haben wir nun mit Daten von Nexiga und vom Bundeswahlleiter in ähnlicher Form zunächst die Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2013 untersucht. Die Ergebnisse findet ihr in dieser Story-Map. Man darf gespannt sein, inwiefern sich die Ergebnisse von 2017 unterscheiden – ein ausführlicher Blogpost dazu folgt.

 

 

Anspruchsvolle Kartografie mit ArcGIS Pro, Teil 2: Kartenbeschriftung

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Nachdem Anfang des Monats in Teil 1 die theoretischen Grundlagen für den Einsatz von visuellen Variablen gelegt worden sind, veröffentlichen wir heute das zweite Video in der Reihe der ArcGIS Pro Tutorials: Es behandelt die Kartenbeschriftung mit ArcGIS Pro. Erstellt wurde das Video von Keni Han, Masterstudentin im International Master in Cartography der TU München, auf der Grundlage von ArcGIS Pro 1.4. Mehr Informationen zur Tutorial-Serie findet ihr hier.

After having provided the theoretical basis for the use of visual variables in part 1 at the beginning of August, today we’re publishing the second video in our ArcGIS Pro tutorial series: It deals with labelling in maps. The video was created by Keni Han,  master student of the International Master in Cartography at TU Munich, using ArcGIS Pro 1.4. You can find more information about the tutorial series here.

 

 

 

Europäisches Esri Schulprogramm

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule

Die Erde bebt – neue Unterrichtsmaterialien verfügbar

Um die Digitalisierung in den Schulen voranzutreiben, hat Esri das Europäische Esri Schulprogramm ins Leben gerufen. Hier stehen spannende digitale Lehrmaterialien bereit – für Schüler verschiedenster Fächer und Jahrgangsstufen, kostenfrei, ständig aktualisiert und sofort verfügbar. Nach der Anmeldung für einen eigenen Schulaccount erhalten teilnehmende Schulen Zugang zur marktführenden GIS-Plattform für die Kartenerstellung, online und als Desktopversion. In ihrem eigenen passwortgeschützten Bereich in ArcGIS Online können Schüler und Lehrer Daten importieren, gemeinsam oder von Zuhause bearbeiten und eine Vielzahl von Analysen durchführen. Mit ArcGIS Desktop kann vertiefend der gesamte Funktionsumfang der Analysewerkzeuge genutzt werden. Lesen Sie weiter…

Kranzberg Campus Viewer

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Studenten, Hochschule

Auf GIS IQ erhalten auch Beiträge von Student(inn)en Platz. Christian Eckert, Hochschule München – Werkstudent bei Esri Deutschland in Kranzberg – berichtet von seinem Projekt, einen Campus Viewer für den Esri Standort Kranzberg zu realisieren.

 

Wo sitzt denn jetzt eigentlich…?,

oder „Wo finde ich denn die nächste…?“ Jeder Kollege und Besucher der den wunderbaren, bestens in ein Wohngebiet integrierten Esri Campus in Kranzberg besuchen durfte, hat sich bestimmt schon einmal diese oder ähnliche Fragen gestellt.

Es lag nahe, endlich einen virtuellen Wegweiser zu kreieren, damit Besucher in Kranzberg mehr Zeit mit Besuchen als mit Suchen verbringen. Natürlich sollte diese nützliche Anwendung mit hauseignen Produkten umgesetzt werden.

  Lesen Sie weiter…

Die Esri Sommercamps sind im vollen Gange

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule

Seit über 10 Jahren führt Esri Deutschland in Kooperation mit den deutschen Nationalparks GIS-Forschungswochen für Schülerinnen und Schüler durch. Seitdem haben mehr als 900 Jugendliche an 60  Esri Sommercamps in der Schweiz, in Deutschland und in Ruanda teilgenommen. Auch in diesem Sommer erforschen die Klassen unserer Partnerschulen die unberührte Natur von der Küste bis zu den Alpen.

Lesen Sie weiter…

Anspruchsvolle Kartografie mit ArcGIS Pro

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Studenten, Hochschule

Reihe von Video-Tutorials zur korrekten kartografischen Gestaltung im GIS

Immer wieder findet man hervorragende GIS-Lösungen, deren Visualisierungen aber bezüglich der kartografischen Gestaltung Fehler aufweisen oder unvollständig sind. Mit dieser Reihe von Video-Tutorials verfolgen wir das Ziel, den Gebrauch der Funktionalitäten von ArcGIS Pro im Zusammenhang mit korrekter kartografischer Umsetzung darzustellen.
Lesen Sie weiter…

Europäisches Esri Schulprogramm – Mit digitalen Werkzeugen lernen, die begeistern

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule

Verpacken Sie Ihr Lehrplanthema in eine digitale Kartenreise und die Aufmerksamkeit der Schüler gehört Ihnen. Vom Choleraausbruch in London bis zum Sprachatlas – im Rahmen des Europäischen Esri Schulprogramms greifen Schulen kostenfrei auf eine Fülle digitaler Lehrmaterialien und ein durchdachtes Onlinetool zu.

Lesen Sie weiter…

Serie: GIS in Dienstleistungs- und Handelsunternehmen

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Teil 1: Einsatzmöglichkeiten und GIS-Analysen für Planungsprozesse im Handel

In meiner früheren Tätigkeit als Account Manager bei Esri im Team Dienstleistung und Handel wurde ich immer wieder von begeisterten Kunden überrascht, denen einfachste GIS-basierte Abfragen bei der Beantwortung von unternehmenskritischen Fragestellungen helfen. Während für uns Geowissenschaftler eine Punkt-in-Polygon-Analyse zu den absoluten Basics gehört, verbinden viele Wirtschaftswissenschaftler mit GIS vor allem Punkte auf der Landkarte. Damit verpassen sie Chancen, die räumliche Analysen in der Unternehmenssteuerung bieten.

Die Serie: „GIS in Dienstleistungs- und Handelsunternehmen“ richtet sich an Dozenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studierende der Wirtschaftswissenschaften. Sie gibt einen Einblick in die „geointelligente“ Steuerung von Unternehmensprozessen und in Unternehmensplanung.

Überblick GIS-Einsatzmöglichkeiten für Dienstleister und Handel

Lesen Sie weiter…

Esri Science Symposium

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Forschung

Wissenschaftler treffen sich auf der Esri User Conference in San Diego

Auf das 2. Science Symposium  im Rahmen der International Esri User Conference  lud Chief Scientist Dawn Wright von Esri – selbst bekannte Ozeanologin – am zweiten Veranstaltungstag ein. Im Mittelpunkt stand die Verantwortung von Wissenschaftlern der Gesellschaft, den Menschen gegenüber. Es wurde diskutiert, wie Geoinformationssysteme erfolgreich in der Forschung aber auch in der Kommunikation der Wissenschaftler verwendet werden können.

Lesen Sie weiter…

Young Scholar 2017 – Studenten auf der Esri International User Conference

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Studenten, Hochschule, Young Scholars

Die Gewinnerinnen und Gewinner stellen ihre Arbeit in San Diego vor

Auch in diesem Jahr waren zwei Studenten aus Deutschland und der Schweiz glückliche Gewinner des Young Scholar Awards 2017  Die Siegerprämie für Amelie Zehndbauer (Hochschule München) und Simon Haumann aus der Schweiz (ETH Zürich) war die Reise zur Esri International User Conference in San Diego, inkl. Flug, Unterkunft und einem Taschengeld zur Verpflegung. Wir haben uns besonders gefreut, dass Jack Dangermond, Gründer und Eigentümer von Esri Inc. USA, den zweiten großen Preis für Studenten, den EDC (Esri Developer Center) Student of the Year, der Schweizer Studentin Lisa Stähli (ETH Zürich) verliehen hat. Auch Lisa wurde zur Konferenz eingeladen.

Am Eröffnungstag der Esri International User Conference – gleich im Anschluss an die große Eröffnungsveranstaltung – fand die Map Gallery statt :

Hier war ein Bereich den Postern der Young Scholars gewidmet. Amelie, Lisa, Simon und 18 weitere Young Scholars stellten ihre Siegerprojekte vor und hatten regen Zulauf.

Amelie Zehndbauer und Simon Haumann – Esri Young Scholars 2017
Lisa Stähli – EDC Student of the Year

 

 

 

Entwicklung der weltweiten Urbanisierung

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule

Verstädterung ist ein globales Phänomen, das beinahe jedes Land auf der Welt betrifft. Zusammen mit der rasant wachsenden Weltbevölkerung schreitet sie immer weiter fort. Sie führt zur Expansion von Städten und Entstehung von Megastädten mit mehr als zehn Millionen Einwohnern. Die Expansion von Städten, die mit Migrationsbewegungen einhergehen, bringen sowohl neue Herausforderungen als auch Chancen mit sich. Da dieses Phänomen aktuell und damit überall auf der Welt präsent ist, sollte es an Schulen im Erdkundeunterricht einen wichtigen Stellenwert einnehmen. Die vorliegenden beiden Webanwendungen geben als Grundlagen einen anschaulichen Überblick über die Entwicklung sowie Daten und Fakten der Verstädterung im globalen Maßstab. Lesen Sie weiter…