Sie haben im Unterricht noch nicht mit Web-GIS gearbeitet? Sie haben schon umfangreiche GIS- Projekte mit Schülern realisiert? Sie sind Lehrer für Biologie, Geografie, Geschichte, Natur, Technik oder Informatik? … und haben Interesse an dem Einsatz von digitalen Geomedien in der Schule? Die Webinar-Serie Digitale Geomedien und Web-GIS für Lehrer hält für jedes GIS-Level das passende Seminar bereit.

Lange Zeit gab es für Lehrer, die Geoinformationssysteme in der Schule einsetzen wollten, drei Varianten: Web-GIS, GIS-Viewer oder Desktop-GIS. Heute ist das Angebot weitaus größer und die Grenzen verschmelzen.
Zum Beispiel …
– gibt es hunderte einfache, sofort im Unterricht einsetzbare Webkarten.
– gibt es zahlreiche interessante Präsentationen mit Raumbezug, beschreibenden Informationen, Bildern und ggf. auch zeitlichem Verlauf – die sogenannten Story Maps.
– können Sie mit wenig Aufwand Ihre eigenen Webanwendungen für den Unterricht erstellen.
– ist auch mit Web-GIS/Online-GIS die Integration, Analyse und Speicherung eigener und fremder Daten und Karten möglich.

In der Webinar-Serie geben wir einen Einblick in vorhandene Ressourcen und stellen die Esri Angebote vor. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos. Die Webinare werden aufgezeichnet und auf unserer Internetseite GIS in der Schule zur Verfügung gestellt.

Themen und Termine:

Webinar I: Freie Online-GIS-Anwendungen für Schulen
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2014
Zeit: 15.30 bis 16.15 Uhr
Registrierung

Inhalt: Kurze Einführung in die Webinar-Serie, Überblick über den Stand der Nutzung von GIS an Schulen und Erläuterung einiger fachspezifischer Begriffe. Wir geben einen Einblick in die freien, ohne Anmeldung sofort im Unterricht nutzbaren GIS-Ressourcen von Esri. Stichpunkte sind: Webkarten, Story Maps und freie Daten, Karten und Anwendungen auf ArcGIS Online.

Webinar II: ArcGIS Online im Public Account: ein kostenloses Web-GIS für den Unterricht
Datum: Dienstag, 25. Februar 2014
Zeit: 15.30 bis 16.45 Uhr
Registrierung

Mit einem ArcGIS Online Public Account können Sie lokale und externe Daten in Webkarten integrieren, visualisieren und speichern. Wie Sie einen ArcGIS Online Public Account erhalten und welche Funktionen dieser kostenlose Account bietet, zeigen wir in einem Praxisbeispiel.

Webinar III: Multimediale, interaktive (Geo-)Präsentationen mit Bild, Text, Zeit und Raumbezug (Esri Story Maps)
Datum: Dienstag, 11. März 2014
Zeit: 16.00 bis 17.15 Uhr
Registrierung

Mit Story Maps nähern sich Schüler einem Thema über verschiedene Informationskanäle: Karten, Fotos mit Raumbezug, beschreibende Informationen und ggf. zeitliche Animation sind interaktiv miteinander verknüpft. Wie sie eigene Story Maps, z. B. von einer Exkursion, für ein Deutschreferat mit den Lebensstationen von
Goethe oder für einen touristischer Führer durch ihre Stadt erstellen, zeigen wir in diesem Webinar.

Webinar IV: ArcGIS Online für Ihre Schule: Aufbau und Administration einer ArcGIS Online Subskription
Datum: Donnerstag, 27. März 2014
Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr
Registrierung

Eine ArcGIS Online Subskription bietet die Vorteile von Web-GIS-Angeboten und Desktop-GIS: keine Installationen, geringe Einarbeitungszeit, eigene Daten
integrieren, eigene Karten erstellen, viele Funktionalitäten. Nach einer kurzen Einführung in die ArcGIS Online Subskription liegt der Fokus auf der Einrichtung,
Personalisierung und Administration der Subskription. Das ist einfach und nützlich für die Gruppenarbeit in Seminaren und Klassen.

Webinar V: Eigene Webkarten und Webanwendungen erstellen
Datum: Mittwoch, 9. April 2014
Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr
Registrierung

In diesem Webinar zeigen wir, wie Adressdaten in ArcGIS Online geocodiert werden, wie Ihre Schüler in Gruppen an GIS-Projekten arbeiten und diverse Karten zu einem Thema erstellen sowie welche GIS-Analysewerkzeuge in einer ArcGIS Online Subskription zur Verfügung stehen.

Webinar VI: GIS-Daten in gewohnter Excel-Umgebung bearbeiten
Datum: Donnerstag, 8. Mai 2014
Zeit: 15.30 bis 16.30 Uhr
Registrierung

Sie wollen Daten auf einer Karte darstellen und dafür gängige Office-Software wie Excel nutzen? Mit dem Add-in Esri Maps for Office ist das möglich. Wir zeigen, wie‘s funktioniert. Sehr schnell können Sie Karten vom Schuleinzugsgebiet oder den Gewerbestandorten Ihrer Stadt erstellen und die Verteilung der Daten analysieren oder aktuelle statistische Zahlen der Gemeinden Ihrer Region visualisieren.

Webinar VII: Gemeinsam digital kartieren
Datum: Dienstag, 27. Mai 2014
Zeit: 15.00 bis 17.00 Uhr
Registrierung

Ob in Biologie, Chemie und Erdkunde: Schüler erheben oft Daten im Gelände und werten sie später aus. Mit ArcGIS Online kann dies digital und gemeinsam erfolgen. Alle Schüler bearbeiten denselben Datensatz mit mobilen Geräten wie Smartphone und Tablet im Gelände oder am Browser im Computerraum bzw. zu Hause. Das Seminar zeigt, wie Daten für eine solche digitale, Multi-User-Kartierung in ArcGIS Destkop aufzuarbeiten sind. Gemeinsam führen wir exemplarisch eine Kartierung mit den in ArcGIS Online bereitgestellten Diensten durch.

– Susanne Tschirner, Team Bildung und Wissenschaft