Kennt ihr das MOOC-Programm von Esri? «MOOC» steht für «Massive Open Online Course». Dieser Kurs ist kostenlos und bietet eine fundierte Einführung in das Thema „Imagery“. Morgen, am 11. August 2021, geht es los und die Teilnahme ist wärmstens empfohlen.

Kompakt, extrem informativ und eine einfache Möglichkeit, neue GIS-Kompetenzen zu erlangen – das bieten die MOOC-Sessions von Esri. Sie dauern jeweils vier bis sechs Wochen. Eure Zeit teilt ihr während der Kursdauer frei ein. Der Aufwand pro wöchentliche Einheit beträgt zwei bis drei Stunden. Am Ende des Kurses gibt es ein Zertifikat.

Was ist MOOC?

Was erwartet Euch im MOOC «Imagery in Action»

Der MOOC «Imagery in Action» empfehlen wir Euch ganz besonders, wenn Ihr mehr über den erfolgreichen, GIS-basierten Einsatz von Rasterdaten – egal ob von Satelliten oder Drohnen gewonnen – erfahren möchtet. In einer Serie von einfachen Sessions deckt er alle wesentlichen Grundlagen ab, zusätzliche Übungen vertiefen das Thema.

Am 11. August 2021 geht es los. Aber auch wenn Du aktuell noch in den Ferien bist und erst später starten möchtest, ist der Einstieg in den Kurs noch bis zum 26. August möglich.

Hier gehts zur Anmeldung

MOOC «Imagery in Action» – jetzt registrieren

Habt ihr Fragen zur Anmeldung oder zum Kursinhalt? Schreibt uns: education@esri.de