Los geht’s beim Alexanderplatz in Berlin, dann folgt ihr dem Schatten – und schon bald gibt’s Hinweise auf das nächste Etappenziel: Begebt euch auf die digitale Schnitzeljagd „Around the Globe“ – bis zur „Map of Fame“.

Hier geht’s los mit der digitalen Schnitzeljagd

In knapp 60 Minuten rund um die Welt: Die digitale Schnitzeljagd „Around the Globe“ war der Beitrag von Esri Deutschland zum bundesweiten Digitaltag 2021. Wir installieren diese Entdeckungsreise mit 3D-Daten durch Zeit und Raum nun dauerhaft.

3D-Daten gibt es in unterschiedlicher Qualität. “Around the globe” gibt euch Einblicke, was in ArcGIS so alles möglich ist mit diversen, echten Geodaten. Unter anderem kommen 3D-Modelle zum Einsatz, die als Open Data von der Stadt Berlin bereitgestellt wurden. Zudem macht ihr verschiedene Geo-Analysen, zum Beispiel mit dem Schattenwurf-Werkzeug.

«Das GeoGame basiert auf echten Geodaten – wie sie in Verwaltung und Wirtschaft im Einsatz sind.»

It’s a game

Tipp für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende: Unser GeoGame ist der ideale Abschluss des Schuljahres – oder der tolle Start ins neue Semester. Beschäftigt euch in den ersten Studientagen spielerisch mit der Geomatik, lernt einzelne Features aus dem ArcGIS-Universum von Esri kennen. So habt ihr schon mal eine Basis, auf der ihr aufbauen könnt.

Eine Station der digitalen Schnitzeljagd „Around the Globe“.

Zudem erfahrt ihr Spannendes und zuweilen Unbekanntes aus Vergangenheit und Gegenwart. Und ihr entdeckt einen großen Vorteil der Geomatik: Sie fokussiert im Kern zwar auf geografische Daten und Informationstechnologie. Doch ebenso wichtig ist der fächerübergreifende Ansatz – unter anderem mit Themen aus Bildung, Wissenschaft, Gesellschaft und Umwelt.

Ziel: „Map of Fame“

„Digital“ heisst bei unserer Schnitzeljagd: In einem Einführungsvideo auf Youtube erklären wir euch, wie die Reise rund um den Globus funktioniert.

Zum Einführungsvideo „Digitale Schnitzeljagd“

Nehmt euch etwa 45 bis 60 Minuten Zeit für eure abwechslungsreiche Tour zu Monumenten und Wahrzeichen:

Zur digitalen Schnitzeljagd

Zum Schluss – wenn ihr erfolgreich wart – erfasst ihr euer Resultat in Survey 123 for ArcGIS, einem digitalen Formular. Dieses Formular ist die Basis für das Dashboard mit Weltkarte, Ergebnissen und statistischer Auswertung: die „Map of Fame“.

Teilt euren Erfolg mit Freunden – und verewigt euren Lieblingsort bzw. eure Traumdestination auf der Karte. Seht euch bereits jetzt die die bisherigen Einträge an. Und vielleicht veranstaltet ihr mit euren Kolleginnen und Kollegen eine Challenge: Wer ist am schnellsten am Ziel?

Zur „Map of Fame“

Selber eine digitale Schnitzeljagd erstellen

Habt ihr Lust, selber eine digitale Schnitzeljagd zu kreieren? Das könnte vor allem für Studierende der Geografie und der Geoinformatik interessant sein. Fragt uns, wir helfen euch mit Tipps und Tricks: education@esri.de

Tipp in diesem Zusammenhang: Die „Map of Fame” haben wir natürlich auch mit Esri-Technologie gestaltet. Hier gibt es Informationen zum ArcGIS Dashboard.