Vom 11. bis 14. Oktober 2021 findet die virtuelle Esri Konferenz (EsriKon 2021) statt – unter anderem mit interessanten, praxisnahen Breakout Sessions für Studierende, Dozierende und Lehrpersonen an Schulen.

Renommierte Speaker, interaktiver Livestream, Expertenwissen aus erster Hand und eine umfassende Mediathek: Die Esri Konferenz vom 11. bis 14. Oktober 2021 hat einiges zu bieten für GIS-Afficionados aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – und zwar kostenlos.

EsriKon 2021: „Where the future begins”

Das Programm der EsriKon 2021ist abwechslungsreich. Gemeinsam werfen wir einen Blick in die Zukunft, auf Megatrends und Herausforderungen. Wir entdecken, wie wir sie mithilfe von GIS und Location Intelligence aktiv gestalten können.

Diese Themen erwarten euch an der EsriKon 2021:

  • Sustainability: Wie Organisationen die Zukunft gestalten – nachhaltig und verantwortungsbewusst.
  • Living: Wie Digital Twin, smarte Infrastruktur und nachhaltige Stadtentwicklung unsere Lebenswelten verändern – Best Practice inklusive.
  • Working: Was hat GIS mit New Work, Datenanalyse und Workflows am Arbeitsplatz der Zukunft zu tun?
  • Tech Sessions & Spotlights: Erfahrt Spannendes zu ArcGIS, GeoBIM, KI und Realtime Analytics – als Einsteiger*innen oder Fortgeschrittene.

Esri Konferenz 2021: zum Programm


Breakout Sessions für Studierende und Dozierende

Für die Ausgabe 2021 der EsriKon haben wir vom Education Team uns etwas Besonderes einfallen lassen. Im Rahmenprogramm der Konferenz, bieten wir euch drei Breakout Sessions zu ausgewählten Themen als Teams-Webinare an. Schaut euch die Details an. Welches Thema interessiert euch? Meldet euch direkt unter dem entsprechenden Link an.

Wichtig: Diese drei Breakout Sessions finden am 13. bzw. 14. Oktober 2021 im Anschluss an die offizielle EsriKon 2021 statt. So seid ihr in allen Belangen voll dabei und up to date.

Für Studierende: «Studis meet Esri»

Werft einen Blick hinter die Kulissen von Esri. Lernt unsere Mitarbeitenden kennen, tauscht euch mit den Mitgliedern verschiedener Esri-Teams direkt aus. Profitiert von ihrem Wissen über GIS und Location Intelligence.

Tipp: Diese kompakten 90 Minuten sind gut investiert – in eure Zukunft.

Das erwartet euch:

  • Talk to the Boss: Diskussion mit der Geschäftsführung von Esri und SynerGIS (Esri-Distributoren für D, A und CH)
  • Career @ Esri: Was ist möglich? Unsere Mitarbeitenden erzählen.
  • Students @ Esri: Hier kriegt ihr Infos aus erster Hand – von Studierenden, die bei Esri jobben.
  • How to do: Verschafft euch einen Vorteil bei der Bewerbung fürs Praktikum oder den Job als Werkstudent*in – mit Tipps und Tricks von der Personalabteilung.
  • Who is who: Wir vom Esri Education Team sind eure direkten Ansprechpersonen für ArcGIS in der Lehre und bei euren Projekten. Hier lernt ihr uns persönlich kennen.

Für Dozierende: «eduGIS-Chat meets EsriKon»

Konzepte, Methoden und technische Möglichkeiten: Die GIS-Ausbildung entwickelt sich ständig weiter. Wir vom Esri Education Team kennen die neuesten Trends, wir verfügen über die aktuellsten Ressourcen für Unterricht mit Praxisbezug. Und wir freuen uns auf den Austausch mit euch.

Tipp: Diese Breakout Session eignet sich für Dozierende in GIS und Location Intelligence – unabhängig von der Fachrichtung des Hauptstudiums.

Das erwartet euch:

  • Lernt uns kennen: Wer gehört zum Education Team in Deutschland, Österreich und der Schweiz? Und wer ist eure Ansprechperson vor Ort?
  • Ressourcen: Welche Unterlagen und Hilfsmittel gibt es? Wie und wo könnt ihr sie beziehen?
  • Angebote für Studierende: Lizenzen, Arbeiten mit ArcGIS, Karriere, Events und Community sind die Themen. Erste Infos gibt es hier.

GIS im Informatikunterricht

Für Dozierende: Round Table «GIS-Ausbildung im Lehramtsstudium»

In der Regel erhalten Lehramtsstudierende im Rahmen ihres Studiums in einer einzigen Vorlesung Einblick in das Thema GIS. Die Ziele: Verständnis für GIS wecken und genügend Anwenderwissen für den Einsatz von GIS im Unterricht vermitteln. Das ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Bei der Planung von Lehrveranstaltungen stellen sich Lehrenden deshalb Fragen:

  • Planung/Zielgruppe: Unterrichte ich Lehramts- und Fachstudierende gemeinsam?
  • Fokus: Welche Inhalte sind für Lehramtsstudierende relevant?
  • Medium: Vermittle ich Wissen mit Desktop- oder Web-GIS? Was ist besser geeignet?
  • Gliederung: Wie integriere ich einen möglichen Unterrichtsbezug in die Vorlesung?

Bei diesem Round-Table-Gespräch steht der Austausch im Vordergrund. Gemeinsam diskutieren wir Konzepte, Lösungsansätze, Zusammenhänge und Werkzeuge. Es ist gedacht für Lehrende von GIS-Einführungsveranstaltungen, an denen auch Lehramtsstudierende teilnehmen.

„Der Round Table: für Lehrende von GIS-Einführungen, an denen Lehramtsstudierenden teilnehmen.“

Tipp: Erweitert mit der Teilnahme am Round Table euer fachliches und berufliches Netzwerk – auch international.

Anmeldung: so geht’s

Für die Breakout Sessions ist die Registrierung bei der EsriKon 2021 nicht zwingend erforderlich. Es reicht die einfache Anmeldung zu den Teams-Webinaren beim entsprechenden Thema.

Allerdings: Interessiert ihr euch für die Zukunft von GIS und Location Intelligence? Habt ihr Lust auf spannende, von Fachleuten unterhaltsam präsentierte Beiträge aus der Praxis? Dann lasst euch die EsriKon 2021 nicht entgehen. Die Teilnahme ist kostenlos.

EsriKon 2021: zur Anmeldung