Ihr findet Karten genauso so spannend und aussagekräftig wie ich? Ihr möchtet gerne etwas darüber lernen, wie wichtige Informationen optimal über Karten präsentiert und kommuniziert werden? Dann ist dieser Buch-Tipp genau richtig für Euch.

Mapping for a Sustainable World

Im Sommer 2021 hat Tim Trainor einen Artikel zu „New Book Highlights Importance of Cartography in Achieving SDGs“ in der globalen Ausgabe  ArcNews veröffentlicht. Er thematisiert darin die Sustainable Development Goals (SDGs) und präsentiert ein Buch, das aus der Zusammenarbeit von den United Nations (UN) und der International Cartographic Association (ICA) entstanden ist.

Darum lohnt sich ein Blick in das Buch:

  • Es erklärt Einsteiger*innen alle Grundlagen der Kartographie auf eine klare und verständliche Weise.
  • Das Buch dient fortgeschrittenen User*innen als Nachschlagwerk, als Quelle für neue Ideen und Anwendungsarten sowie als Grundlage für ein Arbeiten im Sinne der SDGs.
  • Es ist in englischer Sprache verfasst. Ihr lernt dabei viele Fachbegriffe in Wissenschaftssprache.
  • Das Buch ist als kostenfreies eBook erhältlich.
  • Die Autor*innen sind echte Profis auf ihrem Gebiet und alleine deshalb finden wir diese Publikation großartig!

Inhaltlich ist das Buch wie folgt gegliedert:

  • Section 1: SDGs & Geospatial Data
    Hier findet Ihr beispielsweise Grundlagen zu SDGs & Geospatial Data, Daten Transformation & Normalisierung sowie die Klassifizierung von Daten.
  • Section 2: Map Design Considerations
    Dieses Kapitel befasst sich u. a. mit Projektionen, Farben und Typographie.

  • Section 3: Maps & Diagrams
    Hier werden etwa Chloroplethen-Karten, Kartogramme und Multivariate Diagramme erklärt.

  • Section 4: Map Use Environments
    Im letzten Kapitel liegt der Fokus auf Web Maps, Storytelling mit Karten, barrierefreier Zugang und User-Centred Design.

Interesse geweckt? Hier geht’s zum kostenfreien eBook Mapping for a Sustainable World. Viel Spaß beim Lesen!

Autorin: Katharina Wöhs