OpenStreetMap-Daten aus Deutschland in ArcGIS Online

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Vor einigen Wochen hatte ich bereits einen Blogpost zum umfangreichen Content auf der ArcGIS Plattform verfasst. Heute möchte ich näher auf die Möglichkeit eingehen, via ArcGIS Online auf OpenStreetMap-Daten aus Deutschland zuzugreifen.

Das Content-Team von Esri Deutschland hat in der ArcGIS Online Gruppe OpenStreetMap DE verschiedene Datensätze aus OpenStreetMap als Feature Services veröffentlicht. Zur Zeit sind folgende Themen verfügbar: Das Energienetz, Gewerbe- und Industriegebiete, Busbahnhöfe, Medizinische Einrichtungen, Kindergärten, Schulen, Parks und Grünanlagen, Seen, Sicherheitseinrichtungen und Tankstellen.
Lesen Sie weiter…

GeoDev Meetups in Berlin und München

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule, Forschung, Entwickler

Die nächsten GeoDev Meetups finden in unserer neuen Niederlassung in Berlin und im Werk1 in München statt. Dazu möchten wir euch herzlich einladen.

Trefft andere Geo-Entwickler und tauscht euch mit ihnen in lockerer Runde zu spannenden GIS-/Geo-Technologien, Mapping und Location sowie den eigenen Projekten aus. Egal ob Einsteiger oder Profi – alle Entwickler sind willkommen. Interessante Leute treffen, eigene Anwendungen, Lösungen, Ideen präsentieren, die Community mit den eigenen Erfahrungen beeindrucken. Lesen Sie weiter…

Verbrauch von Service Credits in ArcGIS Online: Jetzt auch pro Benutzer

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Was sind Service Credits in ArcGIS Online?

Service Credits sind die Währung von ArcGIS Online. Jeder Subskription steht pro Jahr eine gewisse Anzahl von Service Credits zur Verfügung, die für die Nutzung von Diensten wie Analyse (Geokodierung, Routing), Premium-Karten oder Kacheln verwendet werden kann. Bis November 2015 war der Verbrauch von Service Credits pro Organisation limitiert. Für jedes Mitglied der Organisation konnte über gewisse Rollen definiert werden, ob er Dienste nutzen darf oder nicht, eine feinere Unterscheidung war nicht möglich. Lesen Sie weiter…