GIS IQ

GIS IQ ist ein Projekt des Teams Bildung und Wissenschaft der Esri Deutschland GmbH. Wir verfolgen aufmerksam technologische Entwicklungen und geben die wichtigsten Informationen zur ArcGIS Plattform und ergänzenden Technologien weiter. Darüber hinaus stellen wir inspirierende Projekte und Anwendungen von Nutzern und Partnern vor. Auch die Themen Veranstaltungen, Weiterbildung und Karriere kommen nicht zu kurz. Viel Spaß beim Lernen, Forschen und Entwickeln mit GeoIntelligenz. Das Team von GIS IQ freut sich auf Kommentare und Diskussionen!

Nach der UC ist vor der UC

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Hochschule, Forschung, Young Scholars

 

Eine intensive Woche ist am Freitag mit der Closing Session der Esri UC zu Ende gegangen. In diesem
dritten Blogpost aus San Diego fasse ich meine Eindrücke von der restlichen Konferenzwoche zusammen. Nach zwei Tagen EdUC
begann die UC am Montag mit der Plenary und der Eröffnung der MapGallery. Hunderte von Karten werden dort Jahr für Jahr
von Anwendern eingereicht und ausgestellt. Die besten schaffen es in das jährliche Esri MapBook.

Lesen Sie weiter…

Von der Basemap zur Analyse: OpenStreetMap in ArcGIS (1/2)

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Hochschule, Forschung, Non-Profit

 

Was ist OSM?

Das Kürzel OSM steht für OpenStreetMap. OSM ist eine freie Weltkarte, die von vielen tausenden Freiwilligen weltweit erzeugt und aktuell gehalten wird. Dabei entsteht eine Geodatenbank mit einer globalen Abdeckung, die viele topographische Elemente und Points of Interest (POIs) enthält. Daraus gerenderte Rasterkarten sowie die Daten selbst können lizenzkostenfrei genutzt, verändert und publiziert werden, was sie speziell für den Einsatz an Schulen und Hochschulen interessant macht. Ausführliche Informationen für Einsteiger und Profis liefert das OSM-Wiki. In diesem ersten Teil zeige ich, wie OSM als Basemap eingebunden wird, wie Daten in OSM editiert werden und wie einfache Analysen funktionieren – natürlich mit ArcGIS.

Lesen Sie weiter…

Die Plattform heißt Geographie und sie verändert die Welt

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Hochschule, Forschung

 

Montag, Tag 1 der User Conference, 8:30 Uhr, ist der Moment, dem nicht wenige GIS-Anwender weltweit
monatelang entgegenfiebern: Beginn der Plenary, Auftaktveranstaltung für fünf
Tage GIS pur. Dort werden nicht nur die aktuellsten Technologien gezeigt, die
Plenary ist auch Ort für Keynote-Vorträge und Beiträge ganz unterschiedlicher
Personen und Institutionen. Es ist gute Tradition, kurz den Vorhang für Technologien
und Anwendungen direkt von der Entwicklerwerkbank zu lüften. Zu allererst ist
die Plenary aber Ort der Kommunikation.

Lesen Sie weiter…

The Next Generation of GIS Education – 20 Jahre und kein bisschen müde

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Hochschule, Forschung

Wer im Juli oder August nach San Diego kommt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Comic-Fan oder GIS- Anwender. Auch wenn ich Comics gerne lese, würde ich dafür nicht 15 Stunden fliegen – wohl aber für ein Treffen von 16.000 „GIS-Verrückten“. Die internationale User Conference  ist jedes Jahr DIE Veranstaltung für GIS-Anwender rund um den Globus.

Lesen Sie weiter…

Meine Tour(en) in einer Webkarte

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Hochschule, Informelle Bildung

GPS-Geräte zur Erfassung von Bewegungsdaten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Es gibt im Internet viele Seiten, auf denen man seine GPS-Tracks vom Wandern oder Radfahren hochladen und in einer Hintergrundkarte anzeigen lassen kann, z.B. Bikemap oder GPSies. Tracks, die dort entweder hochgeladen oder online erstellt worden sind, kann man auch im GPX-Format herunterladen. Mit einer gezielten Stichwortsuche findet man dort frei verfügbare GPS-Tracks zu einem bestimmten Thema, so z.B. zur Tour de France 2012.

Lesen Sie weiter…

Herzlich Willkommen zu GIS IQ

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule

GIS in Bildung und Forschung, von der Schule bis zum Studium, von der einfachen Anwendung mit ArcGIS for Desktop bis zur ausgetüftelten web-basierten Entwicklung. Das sind die Themen dieses Blogs. Wir, das Team Education bei Esri Deutschland, waren lange auf der Suche nach einem geeigneten Weg, die vielen interessanten Inhalte und spannenden technologischen Entwicklungen zu transportieren. Wir hoffen, das gelingt uns mit diesem Blog.

Der Name GIS IQ ist Programm und bietet eine Plattform für die zahlreichen geointelligenten Entwicklungen, die in Lehre und Forschung an Schulen und Universitäten tagtäglich stattfinden.

Das Team Education wünscht viel Spaß beim Lesen und freut sich auf Kommentare und Diskussionen. Unser Twitter-Account GIS IQ informiert über neue Blog-Posts und Neuigkeiten.

– Daniel Schober, Manager Team Education