GIS macht Schule


Mit GIS lassen sich unterschiedlichste Schulprojekte realisieren. Vom klassischen Unterricht mit Karten, über Exkursion mit digitaler Datenaufnahme bis hin zu Projekten zu den Themen Umwelt, Geschichte, Ressourcen mit Partnern aus der Region.

Europäisches Esri Schulprogramm – Mit digitalen Werkzeugen lernen, die begeistern

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule

Verpacken Sie Ihr Lehrplanthema in eine digitale Kartenreise und die Aufmerksamkeit der Schüler gehört Ihnen. Vom Choleraausbruch in London bis zum Sprachatlas – im Rahmen des Europäischen Esri Schulprogramms greifen Schulen kostenfrei auf eine Fülle digitaler Lehrmaterialien und ein durchdachtes Onlinetool zu.

Lesen Sie weiter…

GIS Day an der Karl-Meichelbeck-Realschule in Freising

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, GIS Day

Erfolgreiche Kartierung des Schulhofes mit der Klasse 6d

Der Schultag der Klasse 6d gestaltet sich am heutigen Montag anders als gewohnt: Statt Biologie und Erdkunde steht für 30 Schülerinnen und Schüler heute Schulhofkartierung auf dem Programm. Das Ziel ist die Lokalisierung von Tätigkeiten wie Lernen, Spielen, Ratschen oder Küssen auf dem Schulhof.

Lesen Sie weiter…

Webinar: Digital kartieren und ein Esri Sommercamp gewinnen

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Sommercamps

Seit 2006 veranstaltet Esri Sommercamps für Schüler in deutschen Nationalparks. Der Schulwettbewerb für die Sommercamps 2014 hat begonnen. Mit den bereitgestellten Apps können Sie und Ihre Schüler Daten zu den Themen Radwege, Freizeiteinrichtungen oder Energieerzeugern via Browser oder Smartphone aufnehmen und einen einwöchigen Aufenthalt im Esri Sommercamp gewinnen.

Lesen Sie weiter…

Gastbeitrag: GIS4schools – WebGIS für den Unterricht

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Hochschule, Entwickler

In der Reihe unserer Gastbeiträge auf GIS IQ berichtet diesmal Timo Demharter, Akademischer Mitarbeiter in der Abteilung Geographie, Pädagogische Hochschule Heidelberg, über das Projekt GIS4schools.

In der Abteilung Geographie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg gibt es eine hohe Diversität an didaktischen und fachwissenschaftlichen Projekten, die sich unter anderem mit Themen wie Fernerkundung in Schulen, Kompetenzforschung, regionalem Klimawandel und umweltdidaktischen Fortbildungskonzepten befassen. Das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und von Esri Deutschland finanzierte Projekt „GIS4schools“ startete im Mai 2012. Das Projektziel ist es, zunächst in Baden-Württemberg die Implementierung von GIS in Schulen voranzutreiben.

Lesen Sie weiter…