GIS Desktop


Die klassische Anwendung ArcGIS for Desktop enthält ArcMap sowie ArcGIS Pro und damit die passenden Werkzeuge für den Expertenarbeitsplatz im Bereich GIS und Geoinformatik.

Content auf der ArcGIS Plattform – viel mehr als nur Basemaps

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule, Forschung

Um eine Karte zu erstellen, braucht man vor allem Inhalte. Während es oft mühsam sein kann, Geodaten aus verschiedensten Quellen effizient zu integrieren, heißt auf der ArcGIS Plattform das Schlagwort ready to use. Auf Deutsch: Die Geodaten sind so aufbereitet, dass sie sich sofort einsetzen lassen. In diesem Blogpost gebe ich einen kurzen Überblick über die Vielfalt an Daten, die euch zur Verfügung stehen.

Lesen Sie weiter…

ArcGIS Online-Schulungen im Herbst

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Viele Hochschulangehörige und Studierende wünschen sich Grundlagen- und Aufbauschulungen in ArcGIS zur Vorbereitung auf das Berufsleben, fürs Studium oder für den Einsatz in Forschungsprojekten.

Im November und Dezember bieten wir spezielle Online-Kurse für Interessierte aus dem Bereich Bildung und Forschung an:

Lesen Sie weiter…

Damit die Position stimmt: Der richtige Umgang mit Projektionen in ArcGIS Online

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule, Informelle Bildung

Der Großteil der Geodaten in Deutschland beruht nach wie vor auf der Gauß-Krüger-Abbildung. ArcGIS Online verwendet jedoch primär Web Mercator in der Anzeige. So ist es wichtig zu wissen, welche Schritte notwendig sind, damit eigene Daten im Karten-Viewer von ArcGIS Online lagerichtig dargestellt werden.

Lesen Sie weiter…

Radeln im Altenburger Land oder wie ihr selbst einen Radtourenführer erstellt

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Schule, Hochschule

Stell dir vor, du willst eine Fahrradtour im schönen Altenburger Land in Ostthüringen unternehmen. Du startest voller Freude und Enthusiasmus und verfährst dich dann aufgrund mangelnder Beschilderung und unzureichendem Kartenmaterial. Damit ist deine Radtour, wie bei mir damals, sprichwörtlich im Eimer. So entstand meine Idee, einen GIS-gestützten Radtourenführer zu entwerfen, der alle Altersgruppen anspricht, in verschiedenen Medien verfügbar und auch für Touristen geeignet ist.

Lesen Sie weiter…

Gastbeitrag: Mein Praktikum bei Esri Teil 2 oder wie ihr eine eigene Crowdsourcing-Anwendung erstellen könnt

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Im letzten Blog-Post habe ich euch meine Crowdsourcing-Anwendung „Eisdielen und Biergärten“ kurz vorgestellt. Heute zeige ich euch, wie ich diese Anwendung erstellt habe.

Zunächst benötigt man natürlich eine Idee. Welche Fragestellung möchtet ihr untersuchen und welche Daten möchtet ihr erfassen? Ist das Thema für Crowdsourcing geeignet? Geht es nur um Spaß und Information oder betreibe ich schon Citizen Science?

Bei der Anwendung „Eisdielen und Biergärten“ ging es mir um zweierlei: Sie sollte ein einfaches Beispiel für Crowdsourcing sein und sie sollte den langersehnten Frühling vielleicht noch schöner machen. Zum Erstellen der Webanwendung habe ich ArcGIS for Desktop sowie einen ArcGIS Online Organizational Account verwendet.

Lesen Sie weiter…

Webkarte der Woche: 10 Jahre Überwintern in der Champions League

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Egal, ob der Winter nun schon vorbei ist oder noch nicht: Für viele Fußballfans in aller Welt endet er heute, denn nach zweimonatiger Winterpause nimmt die UEFA Champions League den Spielbetrieb wieder auf. Von 32 Mannschaften, die im September an den Start gegangen waren, ist die Hälfte ausgeschieden. Die restlichen 16 haben in Europas Königsklasse überwintert und spielen ab heute im K.O.-System den Sieger aus. Deutschlands Fußballfans können sich freuen: Mit Borussia Dortmund, dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 sind gleich drei deutsche Teams noch im Rennen.

Lesen Sie weiter…

FME von Safe Software – Drehscheibe für eure Geodaten

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Wer kennt dieses Problem nicht? Für eine raumbezogene Fragestellung werden oftmals verschiedene Geodaten aus unterschiedlichen Quellen, von verschiedenen Herstellern und Anbietern genutzt. Fast immer sind Format, Struktur und Qualität der Daten nicht einheitlich. Bevor sie in einem GIS-Projekt zur Visualisierung und Analyse genutzt werden können, sind umfangreiche Anpassungen und Formatierungen erforderlich. Das kann sehr zeitaufwändig sein.

Lesen Sie weiter…

ArcGIS für Studium, Aus- und Weiterbildung

Verfasst von
2 KommentareArtikel
Schule, Hochschule

Wie kann ArcGIS auch außerhalb des Computerlabors der Hochschule genutzt werden? Wie erhalten Auszubildende Zugriff auf die Software? Gibt es eine Version für die private Weiterbildung?
Diese und ähnliche Fragen erreichen uns häufig von Studierenden und Auszubildenden, die ArcGIS für Seminare, Haus- und Abschlussarbeiten nutzen, aber auch von Privatpersonen, die sich weiterbilden möchten.

Lesen Sie weiter…

Barrierefreies Campus-Routing – Schritte zu einer Webanwendung mit verschiedenen Komponenten mit ArcGIS

Verfasst von
0 KommentareArtikel
Hochschule

Eine Web-Anwendung für ein Ereignis auf dem Campus erstellen und gemeinsam mit mehreren Leuten editieren? Die Kombination von ArcGIS Online for Organizations, ArcGIS for Server und dem FlexViewer macht es möglich. Im Folgenden werde ich die einzelnen Schritte dafür vorstellen – von einer einfachen Webkarte mit Punkten auf dem Campus über einen Barrieren-Layer, der gemeinsam editiert wird, bis hin zu einem eigenen Dienst fürs barrierefreie Routing.

Lesen Sie weiter…